RECC Informatik – Regional Educational Competene Centre Informatics

Das Regionale Fachdidaktikzentrum Informatik Kärnten wurde im Juli 2011 als Kooperation zwischen der Universität Klagenfurt mit dem Institut für Informatikdidaktik, der Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule und der Bildungsdirektion Kärnten mit dem Ziel gegründet, den Informatikunterricht an ALLEN Kärntner Schulen zu fördern.

RECC Informatik

Auf Basis von internationalen Gutachten und der Entscheidung einer ExpertInnenjury wurde im Mai 2014 dem RFDZ Informatik zum ersten Mal das Qualitätslabels „RECC“ (Regional Educational Competence Centre) in einer festlichen Veranstaltung im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung verliehen. RECC (Regional Educational Competence Centre) sind Zentren, die sich mit fachdidaktische Forschung, Aus- und Weiterbildung sowie Vernetzung mit den regionalen fachbezogenen Institutionen eines Bundeslandes aus den Bereichen Wissenschaft, Schulpraxis und Bildungsbehörde beschäftigen, erfüllen die Voraussetzungen für ein RECC-Qualitätslabel. Im Mai 2018 wurde dem RFDZ Informatik ein zweites Mal dieses Qualitätslabel verliehen, und damit die kontinuierliche qualitätsvolle Arbeit bestätigt.

Das RFDZ Informatik zeichnet sich durch vielfältige Aktivitäten aus. Diese finden an der Universität Klagenfurt, der pädagogischen Hochschule Kärnten oder online statt. 
Diese Aktivitäten umfassen die Organisation von Wettbewerben, Teilnahme an Veranstaltungen der Universität, Fort- und Ausbildung von Lehrkräften und Studierenden, Durchführung von Forschungsprojekten, sowie diverse Publikationen und Konferenzteilnahmen
Ein zentraler Bereich ist die Entwicklung von Unterrichtskonzepten und Unterrichtsmaterialien (die Materialbörse) sowie die Organisation und Durchführung der Informatik-Werkstatt. Im Rahmen der Informatik Werkstatt können unterschiedliche Veranstaltungen besucht werden, z.B. Workshops für Schulklassen aber auch Workshops für Schülerinnen und Schüler, Ferienangebote und Kooperationsveranstaltungen mit dem Talentecamp und der Werkstatt der Begabungs- und Begabtenförderung Kärnten (BBF). 

Unser Angebot für Lehrkräfte setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen: Wir bieten z.B. ein breites Fortbildungsangebot, das über die pädagogische Hochschule Kärnten angeboten wird. Lehrkräfte können aber auch Workshops für Schulklassen an unserem Institut an der Universität Klagenfurt (im Lakeside Park) buchen, die sie mit ihren Schülerinnen und Schülern besuchen können. Über die Materialbörse können Unterrichtsmaterialien (z.B. Arbeitsblätter, Präsentationen, Anleitungen) heruntergeladen werden, die für den eigenen Unterricht verwendet werden können. 

Interessierte Schülerinnen und Schüler haben während es Schuljahres die Möglichkeit, Workshops zu verschiedenen informatischen Themen in unserer Informatik-Werkstatt zu besuchen, oder im Sommer unser Ferienangebot zu nutzen. 

Wir entwickeln unser Angebot laufend weiter, um aktuelle Themen und Entwicklungen in unseren Aktivitäten zu berücksichtigen, um Lehrkräfte bei ihrer Aufgabe zu unterstützen sowie Schülerinnen und Schülern die Informatik näher zu bringen. 

Aktuelles

Informatik-Werkstatt im WS 2021/22

  • 08., 15. und 22.10. 2021: Wir programmieren micro:bits (ab 8 Jahren)
  • 26.11. und 9.12. 2021: Mit Robotern auf du und du (ab 5 Jahren)
  • 10. und 17.12.2021 und und 14.1.2022: MASTER OF 3D – Modellierung mit Blender (ab 10 Jahren)
  • 21.1. und 28.1.2022: Entdecke den Filmemacher bzw. die Filmemacherin in dir (ab 8 Jahren)

Weitere Informationen https://www.rfdz-informatik.at/informatik-werkstatt/veranstaltungen/ und
Anmeldung:  https://www.rfdz-informatik.at/anmeldung-informatik-werkstatt/

Stellenausschreibung Senior Scientist ohne Doktorat (w/m/d)

An den Instituten für Informatikdidaktik (50 %) und Artificial Intelligence & Cybersecurity (50 %) ist aktuell folgende Stelle zu besetzen: Senior Scientist ohne Doktorat (w/m/d)

Beschäftigungsausmaß: 100 % (40 Wochenstunden)
Mindestentgelt:
 € 41.601,– brutto jährlich; Einstufung nach Uni-KV: B1
Befristung: bis 30. April 2024
Bewerbungsfrist: 8. September 2021
Kennung: 435/21

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung finden sich hier.

Informatik-Werkstatt im SS 2020/21

  • 9. und 16.4.2021: Virtuelles Zeichnen mit Scratch ( ab 10 Jahren)Informatik-Werkstatt
  • 23. und 30.4.2021: Spieleprogrammierung mit Scratch ( ab 10 Jahren)
  • 7., 21. und 28.5.2021: Finde den Schatz mit Hilfe der Informatik (ab 8 Jahren)
  • Weitere Werkstatt-Termine: siehe  BBF und Talentecamp

Workshops zur Förderung von Begabten und besonders Interessierten:

Home-Schooling

Wir als Regionales Fachdidaktikzentrum Informatik (und Informatik-Werkstatt) beobachten die aktuellen Entwicklungen  und wollen auch unseren Beitrag zum gelungenen Home-Schooling in den nächsten Wochen leisten.

Wir würden gerne Best-Practice-Beispiele teilen und zur (schulübergreifenden) Vernetzung beitragen. Leider können wir in der aktuellen Situation keine Workshops in der Informatik-Werkstatt anbieten, wir sind aber trotzdem fleißig und haben jetzt begonnen, unsere Social-Media-Kanäle mit Home-Schooling-Ideen zu füllen:

Die Materialien dazu und weitere Ideen finden Sie hier in der Materialbörse: