Materialbörse

Die Gestaltung der in der Informatik-Werkstatt entstandenen Unterrichtsmaterialien soll das Verständnis auch komplexer Informatik-Konzepte erleichtern und nachhaltiges Lernen ermöglichen.

Die Konzeption der angebotenen Materialien und Unterrichtsideen basiert auf  neurodidaktischen Prinzipien, dem COOL-Informatics-Konzept,  sind bewußt genderneutral formuliert und  enthalten genderneutrale Inhalte, um  beide Geschlechter gleichermaßen anzusprechen ( siehe auch das ProjektGender meets Informatics).

Neben Materialien zu Informatikthemen bietet die Materialbörse auch Materialien zu informatischer und digitaler Grundbildung, sowie Linksammlungen zu informatischen Themen.

Zugang zur Materialbörse

Falls Sie schon ein Konto besitzen und sich nicht eingeloggt haben, können Sie das hier machen:
Zum Anmeldungsformular

Besitzen Sie noch kein Konto, so können Sie sich über den nachfolgenden Link ein Konto erstellen (keine Kosten):
Zum Registrierungsformular

Neue Materialien:

  • Osmo

    Osmo

    Osmo hilft Kindern in die digitale Welt hinein zu tauchen. Mit dem Spiel "Tangram" können sie verschiedenen Puzzles nachbauen und so räumliche und visuelle Problemlösungsfähigkeiten trainieren. Die Liebe zum Zeichnen kann im Spiel "Masterpiec"e in Kombination mit der Technik genutzt werden. Osmo bietet noch viele ....Weiterlesen »
  • Ozobots 1 – Kindergarten und Volksschule

    Ozobots 1 – Kindergarten und Volksschule

    Auf einer Musterstrecke können die Kinder durch Auflegen der Puzzleteile die Bedeutung der verschiedenen Farbcodes herausfinden. Die Puzzleteile in diesem Arbeitspaket eignen sich für Kindergartenkinder und für LeseanfängerInnen,  weil die Farbcodes mit Bildern beschrieben sind.Weiterlesen »
  • Modelliere deine VR-Welt in Unity

    Modelliere deine VR-Welt in Unity

    Sie müssen sich zuerst anmelden, dann können Sie diesen Beitrag und alle anderen Beiträge sehen.Weiterlesen »
  • Bit:Bot Sekundarstufe– Roboter für den micro:bit

    Bit:Bot Sekundarstufe– Roboter für den micro:bit

    Dieses Arbeitspaket beschäftigt sich mit einem Roboter (in Form eines kleinen Autos), welcher mithilfe eines programmierten micro:bits gesteuert wird. Die Programmierung erfolgt über die bekannten Blöcke (Drag-und-Drop-Prinzip) und den eigens für den Roboter vorhandenen Blöcken. Man kann den BitBot zum Leuchten bringen (12 einzeln ansprechbare LEDs ....Weiterlesen »
  • Code your Art

    Code your Art

    Nach einer kurzen Einführung in die online-3D-Programmierumgebung Beetle Blocks wird Schritt für Schritt das selbständige Codieren von Schmuckstücken vorgestellt. Am Ende der Einheit sollen eigene Werke erzeugt werden, welche in der Folge auch mit einem 3D-Drucker ausgedruckt und eventuell  angemalt werden können. ....Weiterlesen »
  • Vom Modell zum Code

    Vom Modell zum Code

    Diese Einheit beschäftigt sich mit der Modellbildung in der Informatik und wie man vom Modell zum Code kommt. Ausgehend von Bildern von Bauwerken werden Modelle erzeugt und dazu mithilfe der online-3D-Programmierumgebung Beetle Blocks passender Code generiert. Die Einheit macht erfahrbar, dass in der Informatik die Modellierung ein essenzieller Schritt ist, um ein möglichst realitätsnahes Ergebnis zu bekommen. Am Ende gibt …Weiterlesen »
  • Sicherheit im Netz

    Sicherheit im Netz

    Wie soll man  sich im Internet verhalten, worauf müssen wir aufpassen und welchen Nachrichten können wir trauen? In diesem Arbeitspaket werden den Kindern wesentliche Dinge im Umgang mit dem Internet gezeigt. Kindgerechte Videos zeigen das richtige Verhalten  und Quizzes helfen  dieses Thema zu festigen ....Weiterlesen »
  • Gesundheitsrisiken in Bezug auf digitale Technologien

    Gesundheitsrisiken in Bezug auf digitale Technologien

    Mit dem Handy am Steuer hantieren  ist gefährlich – das ist allen klar! Doch wie viele Menschen begehen diese Sünde? Und welche Konsequenzen haben Smartphone und Co. noch auf die Gesundheit des Menschen? Diese und weitere Fragen werden im Arbeitspaket beantwortet. Dazu werden Digitale Grundbildung und Mathematik verschränkt, Diagramme interpretiert und dadurch auf Gesundheitsrisiken von Technologien aufmerksam gemacht. ....Weiterlesen »
  • Modellierung: Was hat Lego bauen mit Informatik zu tun

    Modellierung: Was hat Lego bauen mit Informatik zu tun

    Ein Lego-Auto, ein Lego-Haus oder eine Figur aus Lego-Steinen sind Modelle, eine vereinfachte Darstellung eines realen Objekts. In dieser Unterrichteinheit vergleichen die Kinder ihre Modelle und Bauwerke, finden Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sie bauen auch Modelle,  die von anderen Kindern anhand ihrer Merkmale  erkannt werden sollen, wie etwa bestimmte Bauwerke, Fahrzeuge oder Tiere. Es werden Überlegungen angestellt, wer .....Weiterlesen »
  • micro:bit in Action – Vorübung zum Stationenbetrieb

    micro:bit in Action – Vorübung zum Stationenbetrieb

    Wie kann ein micro:bit in einem Stationenbetrieb verwendet werden? Dieses Arbeitspaket ist eine Vorübung zum Paket "micro:bit in Action - ein Stationenbetrieb" und soll Kindern nicht nur die Nutzung, sondern auch die Programmierung des micro:bits für einen fächerübergreifenden Stationenbetrieb vermitteln ....Weiterlesen »