Materialbörse

Die Gestaltung der in der Informatik-Werkstatt entstandenen Unterrichtsmaterialien soll das Verständnis auch komplexer Informatik-Konzepte erleichtern und nachhaltiges Lernen ermöglichen.

Die Konzeption der angebotenen Materialien und Unterrichtsideen basiert auf  neurodidaktischen Prinzipien, dem COOL-Informatics-Konzept,  sind bewußt genderneutral formuliert und  enthalten genderneutrale Inhalte, um  beide Geschlechter gleichermaßen anzusprechen ( siehe auch das ProjektGender meets Informatics).

Neben Materialien zu Informatikthemen bietet die Materialbörse auch Materialien zu informatischer und digitaler Grundbildung, sowie Linksammlungen zu informatischen Themen.

Zugang zur Materialbörse

Falls Sie schon ein Konto besitzen und sich nicht eingeloggt haben, können Sie das hier machen:
Zum Anmeldungsformular

Besitzen Sie noch kein Konto, so können Sie sich über den nachfolgenden Link ein Konto erstellen (keine Kosten):
Zum Registrierungsformular

Neue Materialien:

  • LEGO® Education SPIKE™ Prime – Alltagshelfer

    LEGO® Education SPIKE™ Prime – Alltagshelfer

    Dieses Arbeitspaket dient als Ergänzung zu den bereits bestehenden Unterrichtseinheiten von LEGO®. Das von der Informatik-Werkstatt zur Verfügung gestellte Material dient als Hilfestellung für die Schüler*innen. Es ist ein Heft, das zum Beantworten von Fragen, Nachschauen von Aufgaben und als Checkliste dienen soll.Weiterlesen »
  • Rekursion – Iteration in Snap

    Rekursion – Iteration in Snap

    Iteration und Rekursion werden in einem weiteren Arbeitspaket mit Hilfe von Snap programmiert. Potenzen und die Fibonacci-Folge sind anschauliche Beispiele für die Anwendung von Iterationen und Rekursionen in einer Programmierung.  Dieses Arbeitspaket gibt es außerdem für  die Umsetzung im Pseudocode, in Scratch und Python. ...Weiterlesen »
  • Rekursion – Iteration in Scratch

    Rekursion – Iteration in Scratch

    In diesem Arbeitspaket werden die iterative und rekursive Programmierung  in Scratch angewendet. Die  SchülerInnen lernen Potenzen und die Fibonacci-Folge mit Anleitungen in Scratch zu implementieren. ....Weiterlesen »
  • Rekursion – Iteration in Python

    Rekursion – Iteration in Python

    Die enthalteten Aufgaben fordern die SchülerInnen dazu auf, eine iterative und eine rekursive Version von Potenzen und der Fibonacci-Folge in Python zu implementieren. Aktivitätsdiagramme oder teils vorgegebenen Codeteilen sollen hier als Hilfestellungen fungieren.Weiterlesen »
  • Rekursion –  ein fächerübergreifender Stationenbetrieb

    Rekursion – ein fächerübergreifender Stationenbetrieb

    Rekursion ist ein schweres und langweiliges Thema? FALSCH! Rekursionen sind nicht nur in der Mathematik anzutreffen, die Rekursion ist eines der fundamentalen Prinzipien der Informatik, erklärt die Schönheit der Natur und des goldenen Schnittes, lässt Lieder immer wieder singen und ist in Wirklichkeit eine Methode der Faulen. ....Weiterlesen »
  • Rekursion – Iteration im Pseudocode

    Rekursion – Iteration im Pseudocode

    Die Mathematik bietet gute Anwendungsbeispiele für Iterationen und Rekursionen: Fibonacci-Folgen und Potenzen. In dieser Unterrichtseinheit wird mit Hilfe des Pseudocodes ist ein einfacher Einstieg in diese Themen gezeigt. ...Weiterlesen »
  • micro:bit in Action – ein Stationenbetrieb Vorübung in Python

    micro:bit in Action – ein Stationenbetrieb Vorübung in Python

    Wie kann ein micro:bit in einem Stationenbetrieb verwendet werden? Dieses Arbeitspaket ist eine Vorübung mit der Programmiersprache Python zum Paket "Microbit Stationenbetrieb" und soll Kindern nicht nur die Nutzung, sondern auch die Programmierung des micro:bits für einen fächerübergreifenden Stationenbetrieb dienen. ...Weiterlesen »
  • Codierung – Spieluhr

    Codierung – Spieluhr

    Mozart, Schubert, Beethoven, Bach. Musiker sind Codierer! In diesem Arbeitspaket wird erklärt, wie Musiker ihre Lieder aufschreiben. Danach kann auch selbst musiziert werden, mit Lochstreifen, die man durch Spieluhren schieben kann. Mit diesen selbst gestanzten Lochstreifen können bekannte Kinderlieder  oder eigene  Musikstücke abgespielt werden. ....Weiterlesen »
  • Codierung – Chappe

    Codierung – Chappe

    Telefon und Internet gibt es noch nicht so lange, aber schon vorher wollte man so schnell wie möglich Nachrichten übertragen. In diesem Arbeitspaket geht es um den Chappecode, mit dem über Fahnenmasten Buchstaben und Zahlen über weite Entfernungen übertragen werden konnten. Wie das funktioniert, wird in diesem Arbeitspaket ....Weiterlesen »
  • Codierung – Winkeralphabet

    Codierung – Winkeralphabet

    Möchtest du Winken lernen? Die Frage klingt seltsam, doch gibt es eine Codierung, die Buchstaben mithilfe von Winken darstellt, wo ein Sender oder eine Senderin zwei Flaggen in den Händen hält und durch die Positionierung der Arme Buchstaben und Zahlen übertragen kann. In diesem Arbeitspaket wird das Winkeralphabet erklärt, die Tabelle gezeigt und mit Arbeitsaufgaben geübt. ....Weiterlesen »