Der menschliche Roboter für   die Elementarstufe

Der menschliche Roboter für die Elementarstufe

22. Januar 2021 0 Von m roh

Die Kinder lernen Handlungsabläufe aus vorgegebenen Anweisungen    zusammenzusetzen und dadurch das Konzept der Algorithmen spielerisch kennen. Fähigkeiten, die gelernt werden sollen, sind das Lesen, sowie das Erstellen von Anweisungsfolgen. Die Kinder entwickeln bei diesem Spiel ein Programm, bestehend aus kleineren Anweisungen, und schnuppern somit in die Welt der Programmierung.

Den Menschlichen Roboter gibt es auch für Kinder in der Primarstufe und Sekundarstufe 1: https://www.rfdz-informatik.at/der-menschliche-roboter/

Zielgruppe:

Kinder im Kindergarten

Zeitrahmen:

mehrere Vormittage mit kurzen Einheiten

Lehrplanbezug:

Die Kinder

  •  können formale Anleitungen erkennen und diesen folgen.
  • können durch Probieren Lösungswege für einfach
  • Problemstellungen suchen und diese auf Korrektheit prüfen.
  • können die Schritte, um ein Problem zu lösen, in einer Folge von
  • Anweisungen beschreiben.
  • können einfache Anleitungen und Programme erstellen.
  • verstehen, dass Informationstechnologie nur vordefinierte Anweisungen ausführen kann [muss aber besprochen werden!].
  • verstehen, dass Software/Programme Abfolgen von vordefinierten Anweisungen sind [muss besprochen werden!].
  • können ein Programm in der Form von ausführbaren Schritt-für-Schritt Anweisungen erstellen.

Informatikkonzepte

Algorithmen und Programme

Typ/Art des Unterrichtsmaterials:

Spiel

Dateien: