micro:bit – Grundlagen

micro:bit – Grundlagen

20. November 2019 0 Von m roh

Dieses Arbeitspaket enthält ausführliche Informationen und Erklärungen zu den Grundlagen der Programmierung unter Verwendung von micro:bits. Diese reichen von der einfachen Ausgabe von Bildern und Zeichen auf dem 5×5-LED-Display über die Verwendung von Zufallszahlen und Variablen bis zum Einsatz von Schleifen und Verzweigungen. Zu den Themen der einzelnen Kapitel gibt es Aufgaben mit verschiedenen Schwierigkeitsniveaus.

Zielgruppe: Schüler*innen ab Sekundarstufe 1
Zeitrahmen: Ca. 10 Unterrichtseinheiten
Fach: Digitale Grundbildung, Informatik, Mathematik
Lehrplanbezug: Digitale Grundbildung, Informatik: Computational Thinking, Algorithmen, Programmierung, Problemlösen
Mathematik: Variablen, Zufallsbegriff, Problemlösen, algorithmisches Denken
Informatikkonzepte  Algorithmen, Programmieren
Typ/Art des Unterrichtsmaterials: Theorie mit Beispielen und zugehörigen Aufgaben; ähnlich wie Schulbuch

Dateien:

Weitere Unterrichtsideen zu micro:bits unter https://www.rfdz-informatik.at/programmieren/ und https://www.rfdz-informatik.at/microbit-inventors-kit/.