micro:bit in Action – ein Stationenbetrieb

micro:bit in Action – ein Stationenbetrieb

4. Mai 2020 0 Von m roh

Micro:bits im Sportunterricht? Ja, das funktioniert und das ganz wunderbar! Dieses Arbeitspaket zeigt den Einsatz von micro:bits im fächerübergreifenden Kontext in den Fächern Mathematik, Geschichte und Sport. Hierbei werden die Minicomputer als Werkzeug für die Durchführung der Stationen eingesetzt. Interessierte LehrerInnen steht das Arbeitspaket “micro:bit in Action  –  Vorübung zum Stationenbetrieb” zur Verfügung, falls man auch die Implementierung der Programme im Unterricht thematisieren möchte.

Zielgruppe: SchülerInnen ab der 6. Schulstufe – Sekundarstufe 1
Zeitrahmen: 1 bis 2 Unterrichtseinheiten
Fach: Geschichte und Sozialkunde, Mathematik, Bewegung und Sport, Digitale Grundbildung, Informatik
Lehrplanbezug:

Geschichte und Sozialkunde: historische Persönlichkeiten kennen und chronologisch, sowie charakteristisch einordnen

Bewegung und Sport: Förderung der Entwicklung durch ausreichende und vielfältige motorische Aktivität

Mathematik: Wissen über die Rechenregeln zur Bruchrechnung und Umwandlung in Dezimalzahlen

Digitale Grundbildung, Informatik: Modellieren, Algorithmen und Programmieren, Computational Thinking

Informatikkonzepte Algorithmen, Hardware, Software
Typ/Art des Unterrichtsmaterials: Aufgabenblätter für Stationenbetrieb

Dateien: